Tongsai Bay Tongsai Bay Spa Green Beach Hotel Thailand Wellness Vacation Thailand Strandhotel Thailand Flitterwochen Hotel Thailand Green resort Koh Samui Luxus Hotel Koh Samui Green hotel Koh Samui Tongsai Bay Sustainable Tourism
Thailand, Koh Samui Surat Thani

The Tongsai Bay

The Tongsai Bay

schon ab 219 € buchen  Die tatsächliche Rate kann entsprechend der Saison und Verfügbarkeit abweichen.

The Tongsai Bay

84 Moo 5, Bo Phut
Koh Samui
Koh Samui Surat Thani 84320, Thailand
Direkt zum Hotel
Tongsai Bay – eingebettet in die unberührte Natur, in der noch nie ein Baum gefällt wurde. Auf Insektengifte oder Düngemittel wird in dieser Anlage bewusst verzichtet. Ein paradiesischer Ort, an dem sich Menschen und Tiere gleichermaßen wohl fühlen. Thanakorn Hoontrakul

BESCHREIBUNG

Das Tongsai Bay öffnete seine Pforten erstmalig im Jahr 1985. Die zu dieser Zeit erste 5 Sterne Anlage der tropischen Trauminsel Samui etablierte sich rasch als führendes familiengeführtes Resort. Schon damals war es ein grünes Hotel. Die gesamte Anlage umfasst 83 Suiten, Cottages und Villen, die in einer weitläufigen und üppig grünen Gartenanlage angesiedelt sind. Die Wohneinheiten verteilen sich in Hanglage rund um die private Bucht mit fantastischen Ausblicken. Das Tongsai Bay bietet Hotelgästen eine Besonderheit: Jede Zimmerkategorie verfügt über eine freistehende Badewanne auf dem Balkon oder der Terrasse. Ein besonderes Badeerlebnis, umgeben von tropischer Natur. Der Strand wird ausschließlich von Hotelgästen genutzt, Strandverkäufer gibt es hier nicht. Gestattet sind nur unmotorisierte Wassersportarten. Ruhesuchende finden hier ganzheitliche Entspannung für Körper & Geist. Die Leidenschaft zum Erhalt der Umwelt sowie die Herzlichkeit und Professionalität aller Servicekräfte lassen einen Aufenthalt im Tongsai Bay zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Zudem zählt das Hotel zu den romantischsten Hideaways auf der gesamten Insel.

HIGHLIGHTS

  • Die weitläufige und sehr ruhig gelegene Anlage umfasst eine Fläche von 25 Hektar. Störender Verkehrslärm oder laute Nachbarn erlebt man hier nicht.
  • Einzigartige Lage des Resorts an einer ruhigen und privaten Bucht.
  • Eine entspannte Atmosphäre in einem luxuriösen, einzigartigen Boutique Resort, das sich sehr in Sachen Nachhaltigkeit engagiert und dabei einen erstklassigen Service bietet.
  • Early und Late Check-Out auf Anfrage möglich.
  • Genießen Sie einen nachhaltigen und umweltfreundlichne Urlaub

GREENPEARLS SCORE

  • Umweltschutz
  • lokale -authentische Erfahrung
  • Soziales Engagement
  • Kulturelles Engagement

Das 1987 erbaute Resort engagiert sich seit der ersten Stunde im Erhalt der natürlichen Ressourcen. So wurde die Anlage tatsächlich um die Natur gebaut.

ERFAHREN SIE MEHR

Benefits für Green Pearls Mitglieder

Unterstützen Sie nachhaltigen Toursimus und erhalten Sie eine Vergünstigung!

Sichern Sie sich jetzt Ihr exklusives Green Pearls Mitglieds Angebot:

Reservieren Sie auf unserer Webseite oder buchen Sie direkt bei The Tongsai Bay mit dem Codewort "Green Pearls" und genießen Sie ein exklusives Thai Dinner im gemütlichen Ambiente des Tongsai Bay.

Konditionen: Aufenthalt von mindestens 3 Nächsten
(nicht verfügbar für die Hochsaiaon)

Zimmer
Ausstattung

83 Zimmer, 2 Restaurants, 1 Lobby Lounge Bar, WiFi Internetzugang, Tennisplatz, Spa, 1 Beach Bistro, Game Room, 2 Pools, Fitness Center

Beachfront Suite ca. 72-86m2, dreistöckiges Gebäude, mit Meerblick und direkt am Pool gelegen
Cottage Suite Pool Cottage Suites: 68-78m2, im Hang gelegen, Badewanne mit Meerblick 
Tongsai Grand Villa ca. 165m2Hanglage mit fantastischem Blick über die Bucht
Tongsai Pool Villa ca. 189m2zusätzlich mit Privatpool
5 Pool Cottage Suites

Die Geschichte des Tongsai Bays

Die Geschichte des idyllisch gelegenen Resorts „Tongsai Bay“ in Thailand beginnt im Jahr 1985. Der Vater des heutigen Eigentümers, Akorn Hoontrakul, erspähte die Bucht Tongsai vom Wasser aus und sprach von Liebe auf den ersten Blick. Der Vorsitzende der Imperial Hotelgruppe kaufte das Grundstück nur 5 Tage später. Er übernachtete 3 Monate in einem Himmelbett am Strand, um jedes Cottage an der für ihn gefühlten richtigen Stelle zu positionieren. Dann begann er mit der Gestaltung seines Resorts. Wichtigste Herausforderung hierbei war von Beginn an alle Unterkünfte im Einklang mit der vorhandenen Natur zu bauen – eine Tradition, die bis heute fortgesetzt wird. Für die Entstehung des luxuriösen Hotels wurde bis heute kein Baum geschlagen. Im Juli 1987 öffnete das damals einzige 5 Sterne Resort als Teil der Imperial Hotelgruppe auf der Insel Samui seine Pforten. Nach langjähriger Krankheit verkaufte Akorn die Hotelgruppe 1993. Das Tongsai Bay war von diesem Verkauf jedoch nicht betroffen, da er noch viele Lebensjahre mit seiner geliebten Frau Chompunute verbringen wollte. Akorn verstarb 2000. Sein Sohn Thanakorn übernahm gemeinsam mit seiner Frau Saisiri das Management des einzigartigen Resorts. Beide teilen Akorns Leidenschaft für die Umwelt sowie einen stark ausgeprägten Sinn für Gastfreundlichkeit und exzellenten Service. Schon bald wurden die ersten selbst entwickelten „grünen Projekte“ ins Leben gerufen und umgesetzt. In der heutigen Zeit gilt dieses Modell als Vorreiter für viele neue Hotels, die sich ebenso im Schutz der Umwelt engagieren wollen. Die natürliche Schönheit der tropischen Insel soll auch für die nachfolgenden Generationen erhalten werden.

Neue Pool Cottage Einheiten

Neue Pool Cottages

5 Einheiten

 

Maximale Belegung: 3 Erwachsene oder 2 Erwachsene + 1 Kind

  

Alle 5 Pool Cottages bieten einen privaten Plunge Pool  (20 sq.m.) umgeben von unberührter Natur, Vögeln und Schmetterlingen

  

Verschiedene Wohnebenen ermöglichen eine Aussicht sowohl vom klimatisierten Wohnbereich sowie der Terrasse mit Außenbadewanne auf die unbeschreibliche Natur des Tongsai Bay

 

Geniessen Sie absolute Ruhe, Privatsphäre und ursprüngliche Natur 

 

Sonnenbaden, ein kurzes Bad im Mondlicht, oder Mitternachstschwimmen, das ist alle möglich in Ihrem privatem Plunge Pool

 

Der Schutz von Umwelt und Natur hatte oberste Prioriät beim Anbau der Pools an die bereits vorhandenen Cottages

The Tongsai Bay nachhaltige Initiativen und Projekte

Schutz der Tiere und Pflanzen

Alleine 60 verschiedene Vogelarten finden sich in diesem Teil von Samui.

Würde man eine dort lebende Frühlingstaube interviewen, könnte in etwa so ausfallen:

Hier gibt es viel Platz, den wir uns mit später angekommenen Flüchtlingen teilen können und es ist sicher hier.

Die Menschen lassen uns in Ruhe und es gibt eine große Auswahl an Nahrungsmitteln, die nicht vergiftet sind. Das Leben geht weiter und eine wichtige Sache habe ich hier gelernt: Wir können unseren Lebensraum friedlich mit Menschen teilen…


 

Umweltschutz

Das Tongsai Bay ist ein akkreditiertes Green Leaf Resort mit einem Green Projects Manager derfür die Koordination aller Umweltschutz- Projekte des Resorts verantwortlich ist, wie Schulungen und die Weiternetwickung aller Massnahmen. 

  • Schutz der Tiere und der Umwelt
  • Umweltschonende Müllverarbeitung/Recycling
  • Herstellung eines effektiven Mikro-Organismus (EM), und damit stark minimierter Einsatz von Chemikalien
  • Energieeinsparung (Wasser, Elektrizität, Öl und Gas)
  • Bewusstsein für die Wichtigkeit des Umweltschutzes im Tongsai Bay und über die Grenzen der Anlage hinaus
  • Gemeinnützige Arbeit

Das Tongsai Bay beteiligt sich an gemeinnütziger Arbeit in der direkten, sowie weiter entfernten Umgebung und im Ausland. Das Resort engagiert sich bei „Tourism Authority of Thailand“ – den sogenannten 7 grünen Konzepte, der „Green Island Foundation“ Koh Samui, die sich zum Schutz der Insel einsetzt, sowie in einem Schulprojekt zur Verringerung der Co 2 Emmission „Low Carbon School Project“.

Folgende Auszeichnung erhielt das Resort für seinen außergewöhnlichen Einsatz:

  • 2012 GIFFTS – (Great Initiatives for Today’s (Tomorrow’s) Society) – Auszeichnung für die herausragende Menschenliebe
  • 2009 GIFFTS – (Great Initiatives for Today’s (Tomorrow’s) Society) – Auszeichnung für die herausragende Menschenliebe
  • 2007 Green Leaf Foundation – umweltfreundliches Hotel 2007
  • 2006 Kuoni Green Planet Award
  • 2006 GIFFTS – (Great Initiatives for Today’s (Tomorrow’s) Society) – Auszeichnung für herausragende Menschenfreundlichkeit
  • 2005 Green Accommodation in Gold Class – Department of Environment Development Promotion

Erhalt der Flora und Fauna

Bereits beim Bau und bei der Gestaltung des Resorts vor der Eröffnung in 1987, war der grüne Gedanke deutlich zu erkennen. Von Beginn an wurde kein einziger Baum gefällt, um die Anlage zu errichten. Lang durchdachte und konkrete Pläne sorgten dafür, dass die örtliche Topographie bei jedem Schritt berücksichtigt wurde. Vieler der Zimmer haben einen unverwechselbaren Charakter, beispielsweise mit Felsblöcken, die im Innenbereich verarbeitet wurden. Die Mitte mancher Terassen bilden große Bäume.

Die internen Vorgaben des Tongsai Bay untersagen Mitarbeitern Bäume zu fällen. Zudem sind alle Tiere zu schützen.

Verstorbene Tiere, die auf dem Grundstück des Resorts gefunden werden, werden zur Autopsie zu einem nahgelegenen Tierarzt gebracht, um sicherzustellen, dass das Tier, ohne jegliche Fremdeinwirkung durch den Betrieb des Hotels, auf natürlichem Weg gestorben ist.

Im Juli 2012 wurde die Animal & Nature Protection Group zum Schutz der Tiere und der Natur durch das Tongsai Bay gegründet. Dank des großartigen Einsatzes vieler Tongsai-Mitarbeiter konnten auf einem benachbarten Grundstück 130 Bäume gepflanzt werden. Wöchentlich kümmert sich das Garten Team um die Pflege des Grundstücks.

Das Tongsai Bay hat einige Bäume entfernt (umgepflanzt), welche vor den Terrassen und Pools standen, natürlich ohne sie zu töten. Die Bäume wurden danach innerhalb des Hotels umgeplanzt.

Müllentsorgung

  • Müll wird in unterschiedliche Kategorien getrennt (Metall, Glas, Papier, Plastik, Sondermüll etc.). Übrig gebliebene Lebensmittel, Blätter und Äste werden in den Bio-Garten gebracht und dort zu Düngemittel verarbeitet. Abfälle werden reduziert und dabei wiederverwertbare Materialien produziert.
  • Chemikalien werden reduziert eingesetzt und durch umweltfreundliche Stoffe ersetzt. So enthält beispielsweise das Putzmittel für das Badezimmer und den Toilettenbereich eine Lösung, die aus der Schale von Früchten gewonnen wird. Gärt diese Lösung mit EM (effektiver Mikro-Organismus), so können biologisch abbaubare Plastiktaschen, Strohhalme sowie Badutensilien hergestellt werden.

Energie und Wasser

  • Einsatz von Energiespar-Glühbirnen.
  • Mit Sauerstoff angereichertes Leitungswasser.
  • Hinweisschilder zur Wassereinsparung in den Zimmern
  • Der Wasser-Heizungstank greift beim Erhitzen des Wassers auf das Kondenswasser zurück, das durch die Klimaanlage abgesondert wird.
  • Gebrauchtes Wasser wird in einem septischen Tank gespeichert und mit Mikro-Organismen gereinigt. Anschließend wird dieses Wasser zum Gießen der Pflanzen des Resorts verwendet.

Authenzität und soziale Verantwortung

  • Soziale Verantwortung (Cooperative Social Responsibility)
  • Interaktion, Unterstützung und Wissensvermittlung an Kinder aus der Umgebung
  • Müllentsorgung: Vermittlung der Kenntnisse und Bewusstsein schaffen an der Ban Plai Lam Schule
  • Wissen über die Bäume im Resort sowie über das Pflanzen neuer Bäume ausbauen
  • Trainings geben zum Thema „Energie sparen“ für Menschen aus der Umgebung
  • Vermittlung von richtuger  Mülltrennung 
  • Die Tongsai-Mitarbeiter stammen aus der Umgebung
  • Es werden örtliche Spezialitäten angeboten
  • Das Resort hat einen Bio-Garten

Zurückgeben

  • Soziale Verantwortung (Cooperative Social Responsibility)
  • Einen sozialen Beitrag leisten
  • Spenden zum Bau einer Schulkantine sowie einer Feuerwache
  • Bereitstellung von Massagen im örtlichen Krankenhaus
  • Übernahme von Reinigungsarbeiten in der Gemeinde
  • Unterstützung des autofreien Tags auf Samui
  • Pflege des Bio-Gartens

Architektur

Das Tongsai Bay hat den Holzboden, welcher Sonne und Regen ausgesetzt war, mit einer konkreten Struktur und großen Steinziegeln ersetzt. Das reduziert tatsächlich die Abnutzung des Holzes und der Holzstruktur unterhalb, welche hin und wieder ausgewechselt werden muss. Hartes Holz wird immer gebraucht und ist deshalb in Thailand notwendig, jedoch ist es schwierig zu wissen, wo das Holz herkommt. 

Nachhaltige authentische Reise Erfahrungen

Das Tongsai Bay beteiligt sich an gemeinnütziger Arbeit sowohl in der direkten, als auch der weiter entfernten Umgebung und im Ausland. Das Resort engagiert sich bei der „Tourism Authority of Thailand“ – die 7 grünen Konzepte, der „Green Island Foundation“ Koh Samui, die sich zum Schutz der Insel einsetzt, sowie in einem Schulprojekt zur Verringerung des Kohlenstoffemission „Low Carbon School Project“.