Naturhotel Waldklause schon ab 137 Die tatsächliche Rate kann entsprechend der Saison und Verfügbarkeit abweichen.
Buchen

Naturhotel Waldklause

Unterlängenfeld 190

Ötztal, Tirol

Längenfeld 6444, Österreich

Website
„Herzlich willkommen in unserem Kleinod aus Holz, Glas und Stein, in dem Gastlichkeit, Leidenschaft und Begeisterung für die Natur zu Hause sind.“ Familie Auer

Beschreibung

Erst war es ein Traum, dann eine Vision und 2004 wurde es schließlich Realität – das preisgekrönte, grüne und nachhaltige Naturhotel Waldklause in Tirol, Österreich. Inmitten der Ötztaler Bergwelt hat die Hoteliersfamilie Auer ein Kleinod aus Holz, Glas und Stein Wirklichkeit werden lassen.

Weiterlesen

Highlights

  • Innovitale Küche - optimale Zusammenstellung von Speisen und eine gesunde Ernährung mit gleichzeitiger Entgiftung des Körpers.
  • Barfußweg - Natur zum Anschauen und Anfassen
  • Natur Spa - sowohl äußerlich als auch innerlich eins mit seinem natürlichen Umfeld
  • Panorama Ausblick auf die Ötztaler Berge
Green Pearls® Score von Naturhotel Waldklause

„Die Gäste werden ihre hohen Erwartungen an ökologische und individuelle Ansprüche befriedigt sehen.“

Umweltschutz

Lokale/Authentische Erfahrung

Soziales Engagement

Kulturelles Engagement

Natur Hotel Waldklause – Living Room

Zimmer & Ausstattung

  • 54 Zimmer und Suiten, eingerichtet nach Elementen der FengShui-Lehre
  • Jedes Zimmer hat einen eigenen Quellwasserbrunnen; sechs Suiten sind mit Wänden und Möbeln aus Apfelbaum- und Vogelbeerenholz ausgestattet
  • Natur Spa mit fünf Behandlungsräumen, Baumsauna, finnische Sauna, Bio-Kräutersauna, Dampfbad, Dach – Naturgarten, Raum der Stille, Außenpool, Sole Whirlpool mit Bergblick, ein neuer Fitnessraum, Dampfbäder, Yoga-Studio, ein Seminar- und ein Bewegungsraum

Weiterlesen

Natur Hotel Waldklause – Landscape

Es war einmal …

… oder: Ein Traum wird wahr.

Was heute als einzigartiger Ort Erholungssuchende und Naturliebhaber in Tirol, Österrreich begeistert, war ursprünglich ein kleiner Campingplatz.

Nur wenige Meter vom heutigen grünen und nachhaltigen Naturhotel Waldklause entfernt, wurde dieser im Sommer 1957 von Agnes und Ferdinand Auer, die Eltern des heutigen Inhabers Edmund Auer, eröffnet.

Vor beeindruckender Bergkulisse urlaubten die Gäste in ihren Zelten und Caravans und verzehrten an Biertischen und -bänken ihre selbstzubereiteten Speisen und mitgebrachten Getränke.

Ende der 1970er Jahre kamen dann nicht nur immer mehr Gäste zur Sommerfrische, sie blieben auch im Winter dem Ötztal treu. Und mit der Zahl der Gäste stieg auch der Wunsch nach gastronomischer Verpflegung – 1988 folgte der Bau des Restaurants Waldklause.

Weiterlesen

Grüne Initiativen

Das „schönste Ökohotel Europas“ (Geo Saison)

  • Verpflegung
  • Architektur
  • Wellness Produkte

Verpflegung

Das zentrale Thema der innovitalen Küche ist die optimale Zusammenstellung von Speisen, eine Ernährung mit gleichzeitiger Entgiftung des Körpers. Dabei spielen frische Kräuter, Obst, Gemüse und regionale Bioprodukte sowie eine schonende Zubereitung der Speisen eine Schlüsselrolle. Es gibt keine Verbote und jeder hat seinen eigenen Ernährungsfahrplan.

Architektur

Das Naturhotel Waldklause ist ein Niedrigenergiehaus.Alle Zimmer sind mit Quellwasserbrunnen ausgestattet, verfügen über abgeschlossene eigene Sonnenterassen mit Panoramablick, und sind garantiert strahlungsfrei.

Das Raumklima ist besonders angenehm, da das Holz viel Feuchtigkeit speichert und diese kontinuierlich an die Raumluft abgegeben wird. Für das Projekt wurden eigene doppelschaligen Holzwände konstruiert, und Wohnsimulationen in einem vorher extra angefertigten Testzimmer dokumentiert.

In den Innenräumen duftet es herrlich nach verschiedensten Holzarten: Verwendet wurden die heimischen Hölzer Tanne, Lärche, Zirbe und Fichte. Warme Naturtöne, kombiniert und stimmig ergänzt mit frischen farbigen Textilien, schaffen ein ganz besonderes, leichtes und luftiges Wohlfühlambiente.

Wellness Produkte

Das neue „Natur Spa“ mit alpinen Wellnessanwendungen rundet das Angebot ab. Auch hier wird besonderer Wert auf natürliche, regionale Anwendungen gelegt.

Konsequent naturverbunden setzenauch die Anwendungen und Behandlungen mit Comfortzone Alpienne und Rosel Heim Naturkosmetik auf die Heilkräfte der Natur. Irene Auer hat darüber hinaus eine eigene Naturhotel-Kosmetiklinie mit entwickelt, die unter anderem Apfel-, Vogelbeere- und Kastanienextrakte enthalten.

  • Zertifikate