Reethi Faru Resort schon ab 250 Die tatsächliche Rate kann entsprechend der Saison und Verfügbarkeit abweichen.
Buchen

Reethi Faru Resort

Filaidhoo
Raa Atoll
Dharavandhoo, Malediven

Website
„Die Geschichte beginnt auf der kleinen Insel Filaidhoo auf den Malediven – ein unberührtes Kleinod im Raa Atoll. Der Strand, die Kokospalmen und die üppige Vegetation lassen einen wundern – ist das real?“ Reethi Faru

Beschreibung

Das neu erbaute Reethi Faru Resort liegt auf der idyllischen Insel Filaidhoo im Raa Atoll und wurde im November 2017 neu eröffnet. Sie erreichen die Insel mit dem Wasserflugzeug in 45 Minuten oder per 20-minütigem Inlandsflug mit anschließendem Schnellboot-Transfer (30 Minuten) nach Dharavandhoo.

Weiterlesen

Highlights

  • Maximaler Schutz der Umwelt
  • Sehr große Villen mit viel Privatssphäre
  • Hausriff nur 30–80 m vom Strand entfernt
  • Viele Angebote für Sportbegeisterte wie Tauchen, Tennis, Squash, Badmininton, Aerobic, Wassersportarten
  • Innen- und Außen-Spa
Green Pearls® Score von Reethi Faru Resort

Umweltschutz

Lokale/Authentische Erfahrung

Soziales Engagement

Kulturelles Engagement

Zimmer & Ausstattung

  • Garten-Villen
    ca. 49 m², meist freistehende Villen inmitten tropischer Vegetation wahlweise mit King-Size-Bett (2 x 2 m) oder zwei Einzelbetten, Klimaanlage, Sitzbereich, halboffenes Badezimmer und Regendusche
  • Familien-Garten-Villen
    ca. 126 m², 2 separate Schlafzimmer, die über ein gemeinsames Zimmer miteinander verbunden sind, wahlweise King-Size-Bett (2 x 2 m) oder zwei Einzelbetten, Klimaanlage, halboffenes Badezimmer
  • Deluxe-Strand-Villen
    ca. 64 m², freistehend am Strand, wahlweise mit King-Size-Bett (2 x 2 m) oder zwei Einzelbetten, großzügiger Sitzbereich, halboffenes Badezimmer, Regendusche, Terrasse mit Meerblick
  • Familien-Deluxe-Strand-Villen
    ca. 147 m², freistehend am Strand, 2 separate Schlafzimmer, die über ein gemeinsames Zimmer miteinander verbunden sind, wahlweise King-Size-Bett (2 x 2 m) oder zwei Einzelbetten, Klimaanlage, halboffenes Badezimmer, Terrasse mit Meerblick

Weiterlesen

reethi faru and its philosophy

Reethi Faru Resort und seine grüne Philosophie

Sehnsucht nach einem einzigartigen, wunderschönen Ort und Leidenschaft für eine Verbindung zwischen der Natur und dem höchstmöglichen Komfort für die Gäste, das ist die Motivation der Betreiber des neuen Reethi Faru Resort. Der Fokus liegt auf Nachhaltigkeit und dem Schutz der Umwelt. Konstante Verbesserung und Anpassung sind dabei selbstverständlich.

Weiterlesen

Grüne Initiativen

„Wesentliche Schlüssel für den Erfolg einer Region, in der die kleinste Aktivität eine unverhältnismäßig große Reaktion auslösen kann, sind sowohl die Adressierung von Umweltproblemen, als auch die Schärfung des Bewusstseins und die Ausführung von positiven Handlungen.“

  • Architektur
  • Wasser- und Energie-Management
  • Müllmanagement
  • Soziales Engagement
  • Umwelt

Architektur

  • Neu gebaut in Übereinstimmung mit Umweltschutz-Bedingungen

Wasser- und Energie-Management

  • Zusätzlich zu Generatoren wird Photovoltaik genutzt. Um den Einsatz von Batterien zu vermeiden, wird die produzierte Energie direkt in die Hauptenergiequelle gespeist.
  • Die RO-Anlage (Reverse Osmosis: umgekehrte Osmose) verfügt über ein eingebautes Energie-Wiederherstellungssystem zur Steigerung der Effizienz.
  • Biologische Aufbereitung von Abwasser zur Nutzung für die Bewässerung
  • Heißes Wasser wird durch Hitzeaustausch produziert, verbleibende Energie von laufenden Stromgeneratoren wird für die ganze Insel und den Wäschetrockner-Raum genutzt – dadurch werden keine Heizungen oder kommerziellen Trockner gebraucht.
  • In allen Zimmern sind Power-Keys installiert und der Umgang mit Handtüchern und Bettwäsche entspricht dem Branchenstandard.
  • Verwendung von LED in der gesamten Anlage
  • In allen Küchen wird Biogas aus Lebensmittelresten produziert und verwendet.

Müllmanagement

  • Abfüllen von resorteigenem Trinkwasser in wiederverwertbare Glasflaschen
  • Vermeidung von Plastik-Strohhalmen und Plastiktüten
  • Wiederauffüllbare Toilettenartikel für Gäste
  • Effizientes „RRR“-Abfallmanagement (Reduce, Reuse, Recycle), Schärfung des Bewusstseins der Mitarbeiter und regionaler Gemeinschaften
  • Recyclebare Materialien werden getrennt und zur Verschiffung komprimiert.
  • Bezug von regionalen Produkten wann immer möglich

Soziales Engagement

  • Benachbarte Gemeinschaften sollen Unterstützung und Hilfe bei etwaigen Projekten erhalten.
  • Baumpflanzung für Gäste des Reethi Faru
  • Jährliche Verlosung einer Hajj-Pilgerfahrt unter Mitarbeitern
  • Zusicherung von Hilfe und Unterstützung für internationale Sozial- und Umweltprojekte

Umwelt

Chemikalien einsparen

  • Chemiefreie Bekämpfung von Stechmücken
  • Einsatz von Niem- und Zitronengrasöl als Abwehrmittel
  • Biologisch abbaubare, phosphatfreie Reinigungsprodukte