Green City Hotel Vauban schon ab 85 Die tatsächliche Rate kann entsprechend der Saison und Verfügbarkeit abweichen.
Buchen

Green City Hotel Vauban

Paula-Modersohn-Platz 5

Baden-Württemberg

Freiburg im Breisgau 79100, Deutschland

Webseite besuchen
„Ökologie denken - Inklusion leben.“ Green City Hotel Vauban

Beschreibung

Nur zehn Stadtbahn-Minuten entfernt von der Freiburger Innenstadt liegt das Green City Hotel Vauban. In dem für seine nachhaltigen Ansätze berühmten Stadtteil erwartet Sie im Hotel neben Ruhe und Entspannung ein einzigartiges Konzept aus ästhetischer Architektur, Regionalität und Nachhaltigkeit – sowie gelebter Inklusion.

Weiterlesen

Highlights

  • Integrationsbetrieb
  • Moderne grüne Architektur
  • Zimmer mit Ausblick ins Grüne
  • Behindertengerecht
  • 10 Stadtbahn–Minuten zur Freiburger Innenstadt
Green Pearls® Score von Green City Hotel Vauban

„Das integrative Green City Hotel Vauban übernimmt soziale Verantwortung und ist ein Vorbild moderner, energieeffizienter Architektur.“

Umweltschutz

Lokale/Authentische Erfahrung

Soziales Engagement

Kulturelles Engagement

Green City Hotel Vauban-Bedroom

Zimmer

  • 48 Doppelzimmer und eine Suite bieten Gastlichkeit mit Blick auf den Schönberg und den Lorettoberg
  • Modernes Design mit viel Naturholz
  • Behindertengerecht: 3 rollstuhlgerechte Zimmer, davon eines behindertengerecht nach DIN-Norm
  • Ausstattung mit Fernseher, WLAN, Radio, Telefon, Safe, großzügigem Bad und Haartrockner
Green City Hotel Vauban-Staff

Geschichte und Philosophie

Die Geschichte des jungen Green City Hotel Vauban beginnt im Jahr 2013. Am 17. Juni öffnete das integrative Hotel seine Türen im nachhaltigen, teilweise autofreien Stadtteil Vauban.

Von Beginn an wurde beim Hotelkonzept Wert auf Regionalität, Nachhaltigkeit und vor allem auf soziale Verantwortung gelegt. So wurden beim Bau des Hauses ausschließlich regionale Firmen und Schreinermeister beauftragt –  für innovatives, energieeffizientes Design.

Weiterlesen

Grüne Initiativen

  • Architektur & Energie
  • Soziale Verantwortung
  • Müllmanagement
  • Regionalität

Architektur & Energie

Ein anspruchsvolles Architekturkonzept verbindet Kreativität und Qualität mit innovativer Nachhaltigkeit und typischen Energiestandards.

  • Heizung und Kühlung in den Hotelzimmern erfolgen radiativ über wandintegrierte, wasserführende Kapillarrohrmatten.
  • Hochgedämmte Fassaden werden durch haushohe Kletterpflanzen begrünt und sorgen für einen effizienten Temperaturausgleich.
  • Effiziente Lüftungsanlage mit einem hohen Wärmerückgewinnungsgrad und hohe Gebäudedichtheit vermeiden unkontrollierte Lüftungswärmeverluste.
  • Verzicht auf energieaufwendige Minibars
  • Zulässiger Primärenergiebedarf nach Energieeinsparverordnung wurde um mindestens 60 % unterschritten.
  • Beheizung und Wassererwärmung teilweise aus erneuerbaren Energieträgern (dem örtlichen Holzhackschnitzelheizkraftwerk)
  • Zusätzliche Stromgenerierung durch in die Dachfläche integrierte Photovoltaikanlage

Soziale Verantwortung

  • Das integrative Hotel ist ein sozial- gemeinnütziges Projekt.
  • Beschäftigung von Mitarbeitern mit Handicap, tarifliche Bezahlung
  • Abhängig von ihren geistigen, körperlichen oder psychischen Einschränkungen werden Mitarbeiter besonders geschult und durch Fortbildungs- und Trainingsmaßnahmen gefördert.

Müllmanagement

  • Auf Kleinverpackungen wird zugunsten der Müllreduktion weitestgehend verzichtet.
  • Kein Plastik für Badezimmerartikel, die Verpackung muss wiederverwertbar sein.
  • Schulung des Personals bezüglich Mülltrennung und der Wiederverwertung

Regionalität

  • Speisen und Getränke stammen, wenn möglich, aus der Region und/oder aus Integrationsbetrieben. Kaffee wird beispielsweise von dem integrativ arbeitenden Kaffeewerk Zollernalb geliefert.
  • Einstellung von lokalem Personal, wann immer möglich