Lernen Sie die Green Pearls® Botschafter kennen

Caspar Poyck

Caspar Poyck

Caspar Poyck, Hypnose- und Verdauungstherapeut, Koch, Blogger, Autor und Redner von What makes you eat?, lebt getreu dem Motto ‘Live Well, Love Well, Eat Well, Be Well’. Nach 12 Jahren in der Fernsehproduktion und -direktion, berät Caspar heute Privatkunden und leitet Retreats und Workshops auf der ganzen Welt. Er arbeitet in Behandlungszentren für drogen- und alkoholabhängige Patienten und ist nebenbei Botschafter der ‘Foundation for Living Beauty’, die Frauen mit Krebserkrankungen unterstützt.

Finden Sie mehr über Caspar Poych in unserem Interview.

Petra Haubner

Petra Haubner

Petra Haubner, Journalistin für Magazine, Funk und Fernsehen, Bloggerin und eine der „Sustainable Voices“ und Botschafterin von Green Pearls®. Auf Ihrem grünen Blog hollightly.de, den sie selbst als Nachhaltigkeits-Design-Bibel bezeichnet, schreibt sie über verschiedene Themen aus dem Bereich Fashion, Lifestyle und Reisen mit nachhaltigem Hintergrund.

Lernen Sie mehr über Petra Haubner in unserem Interview.

Susie Pieia

Susie Pieia

Susie Pieia ist die Gründerin von OREEKO, ein Verzeichnis von über 4.000 nachhaltigen Firmen und Dienstleistungen weltweit. Auf ihrer Webseite und in ihrem dazugehörigen Blog möchte Susie vermitteln, wie einfach grün Leben heutzutage sein kann.

Erfahren Sie mehr über Susie in unserem Interview.

Dawn Jorgensen

Dawn Jorgensen

Reiseautorin, Schönheitssuchende, Verfechter der Erde – auf ihrem Blog, teilt Dawn ihre grünen Reisen weltweit. Mit ihren einzigartigen Erlebnissen und Geschichten, möchte sie das Bewusstsein schaffen, wie man die Welt zu einem nachhaltigeren Ort macht.

Erfahren Sie mehr von ihr in unserem Interview.

Till Brunecker

Till Brunecker

Ein Zufall führte Till Brunecker zum Tourismus. Während seines Studiums der Internationalen BWL lag sein Schwerpunkt auf Event-Management. Als sich gegen Ende des Studiums die Möglichkeit bot in Mexiko den Aufbau eines neuen Unternehmens zu begleiten und federführend mitzugestalten, lösten sich die Zweifel „Kein Tourismus und kein Spanisch“ sehr schnell in Luft auf. Im Tagesgeschäft kam Till Brunecker immer wieder mit Geschäftskunden in Kontakt, die sich für nachhaltige Hotels interessierten, sich dann aber doch oftmals aufgrund mangelnder Ausstattung, Dienstleistung oder schlechter Qualität, für die  „klassischen“ Luxus und Designhotels entschieden.

Sein Ansatz war es, das zu ändern – und so gründete er 2014 die edeltravel Luxusreisen GmbH. Heute besteht die Firma aus einem Team von knapp 10 hoch engagierten Angestellten, die sich der Verbindung von Luxus und Nachhaltigkeit verschrieben haben.