Schwimmen ohne Chemikalien – diese Hotels machen es möglich

Sommer. 30 Grad im Schatten. Jetzt im Urlaub am zu Pool liegen ist eine unwiderstehliche Vorstellung. Wir stellen euch heute eine Alternative zu konventionellen Pools vor. Denn längst gibt es viele Methoden, die das Schwimmen ohne Chemikalien, wie Chlor, möglich machen. Viele unserer Hotels laden stattdessen mit tollen, naturbelassenen Schwimmbädern zum Schwimmen und Entspannen ein.

©Hofgut Hafnerleiten

Entspannen inmitten der Natur

Im bayrischen Bad Birnbach liegt das Hofgut Hafnerleiten. Hier findet ihr neben zahlreichen Wellnessangeboten in kreativ gestalteten Wohlfühlwürfeln, wie dem Massage- oder Saunawürfel, auch einen wunderschön angelegten Naturbadeteich, der der hauseigenen Quelle entspringt. Statt einer konventionellen Abdeckfolie setzt das Hofgut Hafnerleiten auf einen Lehmboden, der ein zusätzliches Erlebnis für die Sinne darstellt. Fische und Krebse sorgen für Sauberkeit und erhalten gleichzeitig das ökologische Gleichgewicht im Badeteich –  der Einsatz von Chlor ist damit nicht mehr notwendig. Besonders gut entspannt es sich bei einer Massage inmitten der Natur – und zwar auf einem Floß im Teich!

©Lindenwirt

Chemiefrei abtauchen

Ganze 270 m2 groß ist der biologische Naturbadesee des Lindenwirts.  Mit seiner natürlichen Gestaltung fügt er sich wunderbar in die umliegende Landschaft ein und ist ein Hingucker im Außenbereich des Hotels. Komplett chemiefrei bleibt der See natürlich und sein Wasser hat sogar ausgezeichnete Trinkwasserqualität. Außerdem sorgen die speziell angelegten Ruheinseln am Steg des Badesees für eine Möglichkeit zur völligen Entspannung und „Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen“.

©Hotel Lamm

Abwechslung pur

Auch das Naturbad in Mitteltal lädt zum Schwimmen ohne Chemikalien c ein, stattdessen sorgt eine biologische Reinigung für die Instandhaltung des Bades. Ein natürliches System sorgt für einen Ab- und Umbau organischer Biomasse in deren ursprünglichen Grundbestandteile. Somit ist das Wasser auch besonders für Kleinkinder und ältere Menschen geeignet. Auch für Abwechslung ist hier bestens gesorgt: Auf der 2.000 m2 großen Wasserfläche kommt durch Sprungfelsen, Sprungbretter, ein Nichtschwimmerbereich mit Massagedrüsen und ein Holzsteg, der zu einer Ruheinsel führt, keine Langeweile auf. Gäste des Hotel Lamm erhalten durch die Schwarzwald Plus Karte kostenfreien Eintritt.

©Irota Eco Lodge

Der erste Naturpool Ungarns

Die Irota Eco Lodge hat für seine Gäste den ersten Naturpool Ungarns eingerichtet. Mit der Hilfe von natürlichem Schilf am Pool gewährleisten eine Pflanzenanlage und zwei Skimmer eine gleichbleibende Wasserqualität. Auf der hölzernen Sonnenterrasse rund um den Pool lässt es sich im heißen ungarischen Sommer wunderbar entspannen. Ein besonderes Highlight sind die Farben und Lichtspiele, wenn sich die untergehende Abendsonne auf der Wasseroberfläche spiegelt. Auch wenn die Sonne bereits untergegangen ist, könnt ihr euch hier an warmen Sommerabenden noch erfrischen.